Lindenfest
Am 3. Oktober 1990, dem Tag der Wiedervereinigung der beiden deutschen Staaten, pflanzte die Germania zum Gedenken eine Linde auf der Gemarkung Halde.
Alljährlich gedenkt man seither mit einem Fest am Fuße des Baums diesem Ereignis.
Wie die deutsche Einheit auch entwickelte sich diese Linde anfangs sehr zögerlich, doch mittlerweile hat sie das Gröbste überwunden und gedeiht prächtig.
Wie man auf den Bildern sehen kann, war es auch dieses Jahr wieder eine gelungene Aktion mit Bier, Haxn, Zigarren & Sonnenschein.........